UdK Berlin Rundgang 2021

fermentogo

Melina Matzanke Joanna Czekajlo

Die Inspiration zu fermentogo entstammt dem persönlichen Raum: unserer Küche. Sie ist der Ort, wo Gesellschaft gestaltet wird und hat neben dem Zweck des Zubereitens von Essen auch soziale und kulturelle Bedeutung. Denn Essen stiften Gemeinschaft, Identität und Heimat und ist von Kultur zu Kultur sehr individuell. Und genauso ist es auch beim Fermentieren. Fermentogo soll Menschen zusammenbringen und Fermentieren als kollaborativen Akt des Austauschs und Teilens erleben lassen.

*Reclaiming our food and our participation in cultivation is a means of cultural revival, taking action to break out of the confining and infantilizing dependency of the role of consumer (user), and taking back our dignity and power by becoming producers and creators.* Sandor Ellix Katz
Kontext